UNSERE WEINE

WELSCHRIESLING

Qualitätswein

Strahlendes Zitronengelb mit grünen Reflexen. Angenehm intensiver Duft nach reifen Äpfeln und Limettensirup. Heublumen. Kräftige Würze. Markanter Duft nach Maracuja. Angehende Reife. Lebendige Säure. Grüner Apfel, Zuckermelone, Birne am Gaumen. Enormer Extrakt mit knackiger Säure untermauert. Ausgesprochen vollmundig und saftig. Vibrierende Struktur mit viel Druck. Anhaltend fruchtiger Abgang. Ein Welschriesling mit Substanz!

WELSCHRIESLING 

Klares Goldgelb. Dezenter Duft nach Quitte, gelben Äpfeln. Zitrusanklänge, ein Hauch Ananas. Reifer, gelber Früchtekorb. Griffige Textur mit etwas Restsüße überzogen. Unkompliziert. Bratapfel, Nuancen von Kiwi. Harmonische Säure. Zitroniger Nachhall.

BRÜNNERSTRASSLER

Qualitätswein

Mittleres Zitronengelb. Diskreter Duft nach verschiedenen Zitrusfrüchten: Quitte, Grapefruit, Limette. Moderate Säure, leichtes Pfefferl. Limettengelee und weißer Pfeffer füllen den Mund.

Leichtfüßig aber mit Elan. Sanfter Druck mit feingliedriger Säure. Für leichten Grünen Veltliner überraschend viel Substanz. Gute Entwicklung im Glas.

WEINVIERTEL DAC

Grüner Veltliner

Kräftiges Goldgelb. Exotischer Duft nach Maracuja. Weingartenpfirsich. Gelber Apfel. Feine Duftnoten von Kräutertee und Heu. Ein Hauch Honig in der Nase. Pfeffrig-würzig, saftiger Schmelz. Sortentypisch. Zarte Süße mit ausbalancierter Säure. Sehr harmonisch. Am Gaumen salzig mit ausgezeichneten Trinkfluss. Sanft fruchtig im Abgang. Langer Zitronennachhall.

GRÜNER VELTLINER „Ried Satz”

Qualitätswein

Mittleres Goldgelb mit kräftigen Schlieren. Pfirsichmark. Feines Fruchtnaserl, auch fruchtbetont am Gaumen. Süße Frucht, knackige Säure hält dagegen. Reife Ananas. Apfel, Melone, Limette. Ausgezeichnete Spannung. Wohldosierter Körper. Edles Pfefferl hinten raus. Angenehme Extraktsüße mit zitronenhafter Säure klingt nach.

WEISSBURGUNDER 

Mittleres Goldgelb. Diskreter Duft nach Datteln und gelben Äpfeln. Enormer Fruchtschmelz mit knackiger Säure und salzigen Noten. Am Gaumen überraschend druckvoll mit einem vitalen Früchte-Säure-Mix. Pfirsich-Maracuja. Nussig nach Bittermandeln. Angehende Reife. Griffige, pikante Säure und zartsüßer Fruchtschmelz machen exzellenten Druck. Textur hinterlässt nachhaltigen Eindruck. Zitrone, Orangenzesten im Abgang.

RHEINRIESLING

Qualitätswein

Zartes, blasses Goldgelb. Zitrusnoten, charmante Marillennase und Blüten, sowie Ringlotten im Duft. Eine Idee Feuerstein. Pikant mit fantastischen, straffen Säuregerüst. Saftige Noten verstärken vibrierenden Auftritt. Am Gaumen zarter Apfel-Streuobstmix. Rauchig-mineralische Adern, etwas Quitte. Zupackend auch im Abgang. Guter Gripp mit erfrischender Säure.

GRÜNER VELTLINER

Leuchtendes Goldgelb. Gelbe Früchte mit Honigglasur. Rhabarber. Ananas, ein Touch Melone. Am Gaumen markante Pfefferwürze. Reife, gelbe getrocknete Früchte. Mollige Textur mit enormen Fruchtschmelz. Druckvoll mit charmanten Trinkfluss. Apfel-Marille. Etwas Orangenbitter im Abgang. Substanzreicher Körper mit ausgezeichneter Balance in allen Belangen. Am Höhepunkt! Cremige Frucht auch im Finish.

ZWEIGELT – ROSÉ

Leuchtendes Dunkelrosa. Zarter Himbeerduft. Zwetschken. Dezenter Duft nach Erdbeerbowle. Limettensirup. Eher zurückhaltend im Bukett. Knackige, rassige Säure. Ribisel. Am Gaumen ebenfalls sehr verschlossen. Hauch Erdbeere mit schwarzem Pfeffer. Rassige Säure wird von eleganter Restsüße abgefedert. Grüner Apfel und Heublumen. Zitrone. Weingartenpfirsich. Erfrischender, zartherber Abgang. Erdbeermarmelade, Orangenzesten schwingen nach.

ZWEIGELT

Qualitätswein

Rubinrot, schwarzer Kern. Duft nach dunklen Beeren. Brombeere. Zwetschkenkompott und Kirschmarmelade. Dezentes, feingliedriges Tannin. Angenehme Säurestruktur. Saftige Kirschfrucht am Gaumen. Harmonisch, fruchtbetont. Ausgesprochen sanft und leichtgewichtig. Zart erdige Noten. Ausgezeichnete Alkohol-Säurebalance. Feminin und fruchtig.

BLAUBURGER

Qualitätswein

Dunkles Kaminrot. Ätherischer Duft, zart erdige Nase. Eukalyptus. Blauschimmelkäse. Assoziationen von Tomatenmark und dunklem Schwarzbrot tun sich auf. Ausgesprochen säurebetont. Am Gaumen elegante Cassisnote. Heidelbeergelee. Erfrischende Sauerkirsch. Kerniges Tannin. Zarte Fruchtsüße mit guter Säureuntermalung macht viel Druck und enorme Länge. Im Abgang Apfelkompott und Blutorange.

ZWEIGELT

Dichtes Schwarzrot, undurchlässiger Kern. Kräuterduft in der Nase. Dunkle Beeren. Reife Weichselfrucht, am Gaumen edle Amarena-Kirsch. Salzige Adern, sowie ein engmaschiges Tannin mittlerer Intensität. Blättrige Würze, erinnert an Liebstöckl. Zart Hagebutte. Apfelschalen. Schwarztee, Kletzenbrot. Rauchige Noten offenbaren sich. Im Abgang etwas Waldboden. Delikate Frucht mit Säurerückgrat.